Datenschutz­erklärung der Steinpichler Rechtsanwälte PartGmbB

Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten sind die Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Webseiten?

Auf dieser Internetseite werden Ihre personenbezogenen Daten verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer, Schlüsselaustausch: RSA 1024 Bit, Verschlüsselung der Nutzdaten: Triple-DES 1024 Bit) über das Internet übertragen. Eine sichere Verbindung erkennen Sie, da im Browser die Adresse mit „https://…“ statt mit „http://…“ beginnt.

Wie werden personenbezogene Daten genutzt, verarbeitet und gespeichert?

Im Bereich des Datenschutzes unterliegen wir als in Deutschland zugelassene Rechtsanwälte den einschlägigen Gesetzen, insbesondere der Bundesrechtsanwaltsordnung, dem Telemediengesetz und dem Datenschutzgesetz.

Insoweit sind wir bereits berufsrechtlich zu einem höchst sorgfältigen Umgang mit den uns überlassenen personenbezogenen Daten verpflichtet. Da der Schutz Ihrer persönlichen Daten bereits aus diesem Grunde bei uns höchsten Stellenwert hat, erheben und nutzen wir Ihre Daten ausschließlich in dem Rahmen, in dem diese zur Bearbeitung des uns übertragenen Mandates und der Abrechnung erforderlich sind. Eine weitere Verwendung Ihrer persönlichen Daten erfolgt nicht.

Cookies

„Cookies“ sind kleine Dateien, welche von nahezu jeder Internetseite eingesetzt werden, um Informationen über den jeweiligen Nutzer zu erhalten. Dies sind konkret auf den jeweiligen einzelnen Nutzer und seine verwendeten Endgeräte bezogene Daten. Für uns ist es wichtig, diese Daten zu erhalten, um einerseits die Sicherheit und die Nutzbarkeit der Seiten zu verbessern als auch die Nutzung für Sie zu verbessern. Dies erfolgt durch sogenannte Session – Cookies und permanent cookies, die entweder nur für die Dauer der Nutzung der Internetseite auf Ihrem Computer gespeichert werden oder aber auch dort verbleiben. Mit der Nutzung unserer Internetseiten willigen Sie dazu ein. Möchten Sie dies nicht, so können Sie in ihrem Internet-Browser Einstellungen vornehmen, die das übertragen von diesen Cookies unterbindet.

Log-Dateien

Wird auf die Webseiten von STEINPICHLER Rechtsanwälte zugegriffen, so speichern wir die Zugriffsdaten in sogenannten Server – Logfiles. Wir speichern dabei Datum und Uhrzeit des Abrufs, IP-Adresse des Nutzers, die übertragene Datenmenge, Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser, ggf eine Referrer-URL und die Dauer des Aufenthaltes. Wir interessieren uns dabei aber nicht für Sie persönlich, sondern wir verändern die IP-Adressen so, dass Einzelangaben über die Nutzer, insbesondere persönliche oder sachliche Verhältnisse, nicht erhoben und auch nicht gespeichert werden. Eine Zuordnung zu einer einzelnen Person ist damit nicht bzw. nicht mehr ohne sehr hohen und unverhältnismäßigen Aufwand möglich. Diese Daten löschen wir regelmäßig, soweit wir nicht zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Google Analytics

STEINPICHLER Rechtsanwälte benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung der Daten durch Google Analytics verhindern, wenn Sie auf folgenden Link klicken. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Erklärung: Diese Seite installiert ein so genanntes Opt-Out-Cookie, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten verhindert:

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://www.google.de/intl/de/policies/. STEINPICHLER Rechtsanwälte nutzt Google Analytics auch zur Auswertung von Daten aus Google AdWords und dem Double-Click-Cookie. Dies können Sie jederzeit für sich, sollte Ihnen dies missfallen, deaktivieren: http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de

Social Media Plug-Ins (Facebook, Twitter, Google+ etc.)

STEINPICHLER Rechtsanwälte bindet so genannte Social Media Plug Ins in seine Webseiten ein, beispielsweise den Facebook-Like-Button, den Google+- Button und den Twitter-Empfehlungs-Button, die mit dem jeweiligen Logo des Social Media Anbieters und einem textlichen Hinweis versehen sind. Diese Social Media Plug Ins ermöglichen Empfehlungen von Inhalten von Webseiten an Dritte über soziale Netzwerke, ermöglichen es aber auch, den Inhalt einer Website einem sozialen Netzwerk hinzuzufügen oder auf andere Weise auf Inhalte im Rahmen eines sozialen Netzwerkes aufmerksam zu machen.

Ist ein solches Social Media Plug In auf einer Webseite installiert, baut ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen Social Media Plug Ins auf, bereits wenn Sie eine Webseite lediglich aufrufen, wenn auf diesen Seiten ein Social Media Plug In integriert wurde.

Vom Anbieter des Plug-Ins wird der Inhalt des Social Media Plug Ins an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Aus diesem Wege erhält der Anbieter des Social Media Plug Ins diverse Informationen, beispielsweise, dass Sie eine Seite aufgerufen haben.

Fragen und Mitteilungen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht, von uns unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben, diese berichtigen, sperren oder löschen zu lassen.

Ihre diesbezügliche Mitteilung senden Sie bitte an:

Datenschutzbeauftragter:
Christian Hansen
STEINPICHLER Rechtsanwälte Partnerschaftsgeselllschaft mbB
Palais am Lenbachplatz, Ottostraße 8, 80333 München
Tel:  +49 (0)89 2126852-0
Fax: +49 (0)89 2126852-15
E-Mail: datenschutz@steinpichler.de